SchweizSvizzeraSuisse 

Als Platzhalter für beliebig viele unbekannte Zeichen im oder am Ende des Suchbegriffes kann ein Sternchen (*) gesetzt werden.


Werkstatt Geschichte





So war es im Mittelalter Das Mittelalter hat sich nicht nur auf Burgen bei Ritterturnieren abgespielt. Das lernen die Kinder von den Sympathiefiguren, die durch die Kapitel der Werkstatt führen: Sie machen das Leben im Mittelalter greifbarer, indem sie vor allem vom Alltag im Dorf, in der Stadt und auf der Burg berichten. Der Kindheit damals ist ein eigenes Kapitel gewidmet. So erfahren die Schüler von der Vielschichtigkeit des mittelalterlichen Lebens – vom quälenden Aberglauben bis zur Organisation der Zünfte. Selbst hergestellte mittelalterliche Spielzeuge, Kleidungsstücke oder Nahrungsmittel bringen ihnen Aspekte des Mittelalters atmosphärisch näher. Immer wieder vergleichen sie damalige Lebensbedingungen mit heutigen und bauen sich so nach und nach ein realistischeres Bild auf.Jedes Kapitel mit Wissensquiz als Lernzielkontrolle oder für die Freiarbeit.Kl. 3–4

CHF 25.00
exkl. Versandkosten
Autoren/Herausgeber:

Brandenburg, Birgit

ISBN:

978-3-86072-843-7

Verlag:

Verlag an der Ruhr

Einband/Seiten:

Papphefter , 71 Seiten

Mehr zum Titel:

Din A4