SchweizSvizzeraSuisse 

Als Platzhalter für beliebig viele unbekannte Zeichen im oder am Ende des Suchbegriffes kann ein Sternchen (*) gesetzt werden.


K.L.A.R. Literatur-Kartei


Arbeitsblätter


Und schneller als die Bullen waren wir auch! Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fach: Deutsch, Klasse 7-10 +++ Der Schwerpunkt der Literatur-Kartei zur Klassenlektüre „Und schneller als die Bullen waren wir auch“ aus der K.L.A.R.-Romanreihe liegt auf der Lesesicherung und dem sinnentnehmenden Lesen mit besonderer Förderung leseschwächerer Schüler. Anhand von handlungsorientierten Aufgaben sowie Rätseln, Lückentexten und Fragen zum Inhalt kontrollieren die Schüler ihr Textverständnis. Sie analysieren und reflektieren Handlung, Motive und Figuren des Jugendromans. Schreibaufträge, Diskussionsanregungen und weiterführende Informationen motivieren sie, sich mit den Kernthemen der Lektüre zu beschäftigen.Mofas bedeuten für Jugendliche Freiheit. Vor allem Geschwindigkeit fasziniert sie. No risk, no fun! Nicht wenige riskieren in illegalen Rennen mit getunten Mofas ihre Gesundheit. Ihre Idole sind die schon 18-Jährigen, die lebensgefährliche illegale Autorennen fahren. Durch Information und inhaltliche Auseinandersetzung schärfen die Arbeitsblätter das Bewusstsein für die Gefahr, die von frisierten Fahrzeugen ausgeht. Die Jugendlichen erfahren Wichtiges über Führerschein, Verkehrsrecht und Motorradtechnik und setzen sich mit Themen wie Kriminalität, Lebensträumen, Freundschaft und Familie auseinander. Eigene Dialoge, Steckbriefe, Reportagen und die Fragen zum Inhalt fördern das Textverständnis. Die Unterrichtsmaterialien sind zum differenzierenden Arbeiten und für die Leseförderung geeignet. Sie können von Lehrer an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen eingesetzt werden.Zur Reihe: Kinder und Jugendliche brauchen Bücher. Denn aus Büchern kann man nicht nur lernen, sie beflügeln die Phantasie und helfen, einen eigenen Platz in der Welt zu finden. Doch Besinnliches hat keinen leichten Stand gegen Fernsehen, DVD und Computerspiele.Ein Literaturunterricht der den Schülern vor allem Interpretationen beibringen will, wird es dementsprechend noch schwerer haben. Wenn das Buch Abschnitt für Abschnitt, Satz für Satz zerfieselt wird, verliert sich irgendwann die interessante Geschichte, die Ausstrahlung, die Faszination des Lesens.Also – "Bücherlesen? - Echt öde?!" – Eben nicht! Lesen kann auch in der Schule Spaß machen. Vor allem, wenn sich die Schüler selbst neue Welten öffnen und dabei aktiv begleitet werden. Bücher sollen Erlebnisse bleiben. Die Literatur-Karteien wollen zum Lesen anregen – und das nicht nur über Worte. Neben Hintergrundinformationen, Lesehilfen, Schreib- und Gesprächsanlässen sorgen Spiele, fächerübergreifende Projekte und Rollenspiele für ein vielschichtiges Büchererlebnis. Nebenher – aber nicht als Nebensache – wird auch der Blick auf das Besondere an Literatur geschärft. Germanistisches Handwerkszeug ist beileibe nicht überflüssig, wenn es Instrument zur Steigerung des Lesegenusses bleibt und nicht Selbstzweck wird.Die Karteien sind praktische Begleiter für den offenen Literaturunterricht. Sie verlassen bewusst den Lesesessel und begleiten mit zu den Themen und Problemen des Buches. Weil sie als Loseblattsammlung produziert werden, ist es kein Problem, die einzelnen Arbeitsblätter zum Fotokopieren herauszunehmen und eigenes Material dazuzuheften. So können Lehrer ihren eigenen Unterricht zusammenstellen und jeder Schüler seine ganz eigenen Leseerfahrungen machen.

CHF 25.00
exkl. Versandkosten
Autoren/Herausgeber:

Wasserfall, Kurt

ISBN:

978-3-8346-0169-8

Verlag:

Verlag an der Ruhr

Einband/Seiten:

Papphefter , 64 Seiten

Mehr zum Titel:

Din A4