Sauerländer CornelsenSauerländer Cornelsen

AGB

Geschäfts- und Lieferbedingungen

Diese Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Bestellungen und Downloads durch Privat- und Geschäftskunden (nachfolgend auch: «der Kunde» oder «Sie») bei der Cornelsen Schulverlage Schweiz AG (nachfolgend auch: «der Verlag» oder «wir»).

Vertragsschluss

Der Vertrag zwischen dem Verlag und dem Kunden kommt erst mit der Bestätigung durch den Verlag zustande.

Unsere Preise

Im Katalog und im Online-Shop finden Sie die Verkaufspreise des Verlages an Privat- oder Endkunden. Die Mehrwertsteuer ist darin bereits enthalten. Der Preisstand entspricht dem 1. Januar 2016. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten.    Preisänderungen nach Vertragsschluss sind zulässig, wenn unser Lieferant eine entsprechende Preisänderung vorgenommen hat.    Bei erheblicher Preisänderung nach Vertragsschluss steht dem Kunden ein Rücktrittsrecht zu.

Diese Preisangaben gelten nicht für den (Buch-)Handel.

Mengenrabatte für Privatkunden

Beim Bezug von gleichen Titeln je Bestellung gewähren wir folgende Mengenrabatte:
ab 10 Stück     5%  Rabatt
ab 20 Stück    10%  Rabatt

Spezielle Prüfrabatte für Lehrpersonen

Für Lehrpersonen (mit Nachweis) gewähren wir einen speziellen Prüfrabatt von 25% auf Schülerbuch und Arbeitsheft, wenn die Möglichkeit besteht, diese im Klassensatz einzuführen. Studenten von Lehrerseminaren und Pädagogischen Hochschulen (mit Nachweis) erhalten 50% Rabatt auf Schülerbuch, Arbeitsheft und Kommentare für Lehrpersonen.

Bestellungen mit Bestimmungsort in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein

Für Bestellungen von Kunden mit Lieferadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein müssen Liefer- und Rechnungsadresse nicht identisch sein. Für den Besteller entstehen daraus keine Mehrkosten.

Für den Versand von Büchern innerhalb der Schweiz und ins Fürstentum Liechtenstein berechnen wir eine Kostenpauschale von CHF 7.00. Ab einem Bestellwert von CHF 60.00 entfallen die Versandkosten.

Bestellungen mit Bestimmungsort im Ausland

Lieferungen für das Ausland werden in Euro verrechnet und können nur bei Vorauszahlung ausgeführt werden. Wir liefern nur Schweizer Ausgaben ins Ausland.

Für Bestellungen von bis zu fünf Artikeln in die Länder, die an die Schweiz angrenzen (Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich) berechnen wir eine Kostenpauschale für Verpackung und Porto von € 8.00. Dabei müssen Liefer- und Rechnungsadresse identisch sein.

Für grössere Liefermengen und/oder Lieferungen in andere Länder wenden Sie sich bitte für eine konkrete Offerte an uns.

Lieferung/Rechnung/Zahlungskonditionen

Auslieferung und Rechnungsstellung erfolgen in der Regel durch die Bookit Medienversand AG oder die Buchzentrum AG, 4614 Hägendorf.
Alle Rechnungen sind netto und innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu begleichen.

Rücksendungen von Privatkunden

Reklamationen und Rücksendungen können wir nur innerhalb von 8 Tagen (Datum Poststempel) nach Auslieferung akzeptieren. Versteckte Mängel sind uns sofort nach der Entdeckung anzuzeigen.

Software, Multimedia-Produkte, Tonträger, Videos und DVD sind - unter Vorbehalt von Mängeln und Falschlieferung - aus urheberrechtlichen Gründen vom Umtausch ausgeschlossen.

Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferung tauschen wir den betreffenden Artikel gegen ein einwandfreies Exemplar um. Davon abgesehen, wird die Haftung ausgeschlossen, soweit bei uns nicht grobe Fahrlässigkeit oder Absicht vorliegt.

Adressieren Sie Rücksendungen bitte ausschliesslich an unsere Auslieferung:

Buchzentrum AG, Bookit
Industriestrasse Ost 10
4614 Hägendorf

Rücksendungen erfolgen auf eigenes Risiko und eigene Rechnung, ausser bei Mängeln und Falschlieferungen.

Rücksendungen von (Buch-)Handel und Lehrmittelverlagen

Es gelten die Remissionsregelungen des Schweizer Buchzentrums. Für Genossenschafter des Schweizer Buchzentrums gilt die Regelung für Genossenschafter; für Nicht-Genossenschafter gilt die Regelung für Nicht-Genossenschafter.

Erwerb und Nutzung von Downloads von digitalen Inhalten

Der Verlag bietet den Download von digitalen Inhalten (E-Books usw.) an. Diese Dienstleistung steht nur Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein zur Verfügung.

Die Zahlung des Entgelts kann nur mittels Kreditkarte (VISA, MasterCard) oder via PostFinance erfolgen. Zahlung auf Rechnung hin ist nicht möglich.

Nach Eingang des Entgelts erhält der Kunde vom Verlag einen Link zum Download der gewünschten digitalen Inhalte. Der Download ist 5-malig möglich; danach verfällt das Recht zum Download, ohne dass der Kunde Anspruch auf Rückerstattung des Entgelts hat.

Mit Zahlung des Entgelts erwirbt der Kunde ein einfaches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung der digitalen Inhalte für den privaten Gebrauch bzw. im Fall von Lehrpersonen für den Gebrauch für den Unterricht in der Klasse.

Der Kunde darf die digitalen Inhalte nur für den privaten Gebrauch kopieren, speichern oder brennen. Jede Weitergabe der digitalen Inhalte oder Kopien davon an Dritte ausserhalb des privaten Kreises, insbesondere die Weiterveräusserung oder öffentliche Wahrnehmbarmachung, und jede Art der kommerziellen Nutzung sind untersagt.

Der Verlag gewährleistet nicht, dass die digitalen Inhalte mit der Hardware und Software des Kunden fehlerfrei funktionieren.

Der Umtausch oder die Rückgabe von digitalen Inhalten ist - unter Vorbehalt von Mängeln und Falschlieferung - aus urheberrechtlichen Gründen ausgeschlossen.

Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden geschützt und vertraulich behandelt.

Die für die Bestellabwicklung (Versand, Fakturierung) notwendigen Daten werden an die damit beauftragte Firma weitergegeben. Der Kunde erklärt mit Abgabe der Bestellung oder mit dem Download sein Einverständnis mit der Weitergabe dieser Daten.

Erfüllungsort

Erfüllungsort für sämtliche vertraglichen Leistungen ist Wollerau.

Anwendbares Recht

Der zwischen Cornelsen Schulverlage Schweiz AG und dem Kunden geschlossene Vertrag untersteht materiellem schweizerischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).

Gerichtsstand

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Wollerau.